Christian-Ehlhardt-Haus in Schwelm

Christian-Ehlhardt-Haus

Das Christian-Ehlhardt-Haus wurde 1998 eröffnet und bietet 36 erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung ein Zuhause.

Auf vier Etagen verteilt bietet das Haus jedem Bewohner ein eigenes Zimmer, verschiedene Aufenthalts- und Essräume sowie eine große Freizeitfläche mit Sport- und Spielmöglichkeiten und einen Snoezelenraum. Ein Internetzugang für die Bewohnerinnen und Bewohner steht ebenfalls zur Verfügung.

Die pädagogische und pflegerische Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner wird durch Mitarbeiter der verschiedensten Fachrichtungen gewährleistet.

Das Haus, ehemals ein Kinderheim, liegt in ruhiger Umgebung am Ende einer Anliegerstraße. Das Stadtzentrum ist dennoch nur wenige Gehminuten entfernt, so dass sämtliche Einkaufs-, Sport- und Erholungseinrichtungen leicht zu erreichen sind.

Ein besonderer Wert wird auf die Kommunikationsfunktion des Hauses gelegt. Im Dachgeschoss ist ein Bereich zur Begegnung, Beratung und Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung und deren Eltern im Süden des Ennepe-Ruhr-Kreises entstanden.

Aktivitäten - Freizeiten - Veranstaltungen

Nach langer Zeit fand endlich wieder ,,Zeit für mich“, unser kofferloses Urlaubsangebot für Bewohnerinnen und Bewohner unserer Wohnstätten statt. Die ersten Teilnehmer waren die Bewohner aus dem Christian-Ehlhardt-Haus. Der Urlaub begann mit einem gemeinsamen Frühstück, wozu die Bewohner selber einkauften.

Bei sommerlichen Temperaturen...

Weiterlesen

Anlässlich ihres 35-jährigen Hochzeitstages hatten Elke und Walter Neuhaus aus Hagen eine ganz besondere Idee. Als sie Freunde und Familie zu einer kleinen Feier in Schwelm einluden, wünschten sie sich anstelle von Geschenken eine Geldspende für das Christian-Ehlhardt- Haus der Lebenshilfe in Schwelm.

Frau Neuhaus hatte extra hierfür...

Weiterlesen

Baupläne Anno 1902

Aktuelles

Das war eine ganz besondere Überraschung, die uns Frau Rüssmann-Cohrt hier im Christian-Ehlhardt-Haus der Lebenshilfe gemacht hatte. In der Corona-Zeit hatte sie viel Zeit und beim Aufräumen ihres Kellers sind ihr alte Baupläne von 1902 des damaligen evangelischen Kreiskinderheimes, heute unser Christian-Ehlhardt-Haus, wieder in die Hände...

Weiterlesen

Einige Dienstjubiläen konnten jetzt im Christian-Ehlhardt-Haus bei einer kleinen Feierstunde gefeiert werden. Für das Engagement, den Einsatz und die Fürsorge für die Belange der Bewohnerinnen und Bewohner sowie das kollegiale Miteinander über viele Jahre bedankte sich der Wohnstättenleiter Frank Sprock im Namen der Lebenshilfe bei allen...

Weiterlesen

Seit mehr als dreieinhalb Monaten können die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätten aufgrund der Corona Pandemie nicht zur Arbeit. Auch die Behindertenwerkstätten hatten im März schließen müssen. In dieser Zeit hat die Lebenshilfe zusammen mit Mitarbeiterinnen aus der Schulinklusion und auch dem Betreuten Wohnen ein Freizeit- und...

Weiterlesen

Die Corona-Zeit hat auch was Gutes. Es war bei schönem Wetter jetzt die Zeit, unsere Gartenschnecke einmal kräftig wieder aufzupolieren. Sie wurde mit vielen selbst gemalten Steinen neu gestaltet. Jeder hat sein Wunschmotiv auf seinen Stein gemalt. In dem Beet kann man jetzt einen Opelstein und auch einige Fußballklubs wiederfinden.

Das...

Weiterlesen

Ja, genauso war und ist das in den letzten Wochen hier im Christian-Ehlhardt-Haus. Ende März haben wir in unserem Haus ganz fix und mit Unterstützung der Eltern, in Form von großzügigen Spenden an Bastelmaterialien, eine Tagesstruktur eingerichtet. Das was uns noch fehlte, haben wir irgendwie geschafft in den wenigen Geschäften, die...

Weiterlesen

Ein Konzert am Nachmittag im Garten hat den Bewohnerinnen und Bewohnern des Christian-Ehlhardt-Hauses auch in der Corona-Zeit so richtig Spaß gemacht. Dietmar Jurczyk, unter seinem Künstlernamen „Deentertainer“ seit vielen Jahren als Alleinunterhalter tätig, kam auf die Idee, auch bei uns einmal für den guten Zweck aufzuspielen.

Mit den...

Weiterlesen

"In Zeiten von Corona"

Aktuelles

Die Schutzmaßnahmen gegen die Weiterverbreitung des Corona-Virus und die daraus resultierenden Besuchsverboten in den Wohnstätten seit Mitte März 2020 haben dazu geführt, dass alle Eltern und Betreuer ihre Kinder oder zu Betreuenden nicht mehr besuchen konnten. Auch der „Heimaturlaub“ ist ohne eine anschließende 14-tägige Quarantänezeit...

Weiterlesen

Unter diesem Motto kann man bisher die Situation zusammenfassen, dass alle Bewohnerinnen und Bewohner durch die Corona-Pandemie doppelt hart getroffen sind. Nicht nur dass sie nicht mehr zur Arbeit dürfen, sondern besonders schwer ist es auch, seine Angehörigen und Freunde nicht mehr sehen zu können, da es für alle Besucher der...

Weiterlesen
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Kontakt

Frank Sprock

Christian-Ehlhardt-Haus
Lessingstraße 9
58332 Schwelm

Frank Sprock
Wohnstättenleiter
Medizin-Produkte-Beauftragter

Tel.: 02336/81251
Fax.: 02336/914136
E-Mail: schwelm(at)lebenshilfe-en-hagen.de