Paritätisches Bildungswerk NRW

Der Paritätische - Bildungswerk NRW

Unsere Schulungen, Bildungsangebote und Fortbildungsmaßnahmen werden vom Paritätischen Bildungswerk NRW in Kooperation mit der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen angeboten. Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen ist als Mitveranstalter Teil des Paritätischen Qualitätsverbund Weiterbildung (PQW) und verpflichtet sich zur Einhaltung entsprechender Qualitätsstandards.

Fortbildungsangebote Betreutes Wohnen, 2. Halbjahr 2018

Was: Schreibwerkstatt für Literaturwettbewerb

Wir schreiben erst einmal unsere Gedanken für uns auf.
Als Themen haben wir: Mut, Zeit, Liebe, Gesundheit ...
Oder zu einem Thema, das ihr wichtig findet.
Danach können wir für eine Zeitung - etwa "Fritz und Frida" - oder einen anderen Wettbewerb schreiben und gestalten. Bestimmt haben wir viel Spaß dabei.
Wo: Kirchstraße, Lessingstraße und am Winterberg
Wann:
am Dienstag, dem 7.8. um 17.00 Uhr in der Kirchstraße,
am Sonntag, dem 12.8. um 14.00 in der WG Winterberger Str.,
am Freitag, dem 17.8. um 16.00 Uhr im Wohntreff Körnerstr.,
am Donnerstag, dem 23.8. um 17.00 Uhr Wohntreff Lessingstr.
Dauer jeweils 1,5 Stunden  
Kosten: 5,00 € für Material und Nervennahrung
Wenn euch das Schreiben gefällt, machen wir danach weiter und schauen an welchem Tag ihr am besten könnt.
Referenten: Claudia, Ute und Waltraud,  Anmeldung ?  0176 38505711
                                                    

Was: Theater Workshop

Worum geht es?
Wir möchten gemeinsam mit euch ein Theaterstück entwickeln, einstudieren und letztendlich vor einem Publikum aufführen. Angedacht ist dafür die alljährliche BeWo-Weihnachtsfeier. 
Was erwartet euch?
Ideen sammeln und verwirklichen, Theaterspielen,   gemeinsam das Bühnenbild gestalten. Getränke und kleine Snacks sind im Preis inbegriffen.
Was erwarten wir von euch?
Spass am Theaterspiel, Motivation, Zuverlässigkeit (das bedeutet an den jeweiligen Terminen anwesend zu sein).
Teilnahme sollte an allen Terminen erfolgen, weil es aufeinander aufbaut bis zum Endresultat. 1x fehlen bedeutet, den Anschluss verpassen.
Sollte euer Interesse geweckt sein, würden wir uns über eine verbindliche Anmeldung freuen.
Wo: Haßlinghausen, Mittelstraße 16
Wann: Samstag, 21.7, 22.09, 06.10, 20.10, 17.11, 01.12, 08.12.,jeweils 13.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 20,00€ Teilnahmegebühr
Referenten: Diana Seißer und Tim Heubgen, Anm.02339 8198973

 

 

 

 

Nach oben

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Kontakt BeWo

Susanne Ollesch

Betreutes Wohnen (BeWo)
Kontakt- und Beratungsstelle
Lebenshilfe-Center
Hauptstraße 116
58332 Schwelm

Ansprechpartnerinnen
Susanne Ollesch (Leiterin)
Medizin-Produkte-Beauftragte

Tel.: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0172/2852550
E-Mail: BeWo(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Petra Biermann-Schwarz (Stellvertretende Leiterin)
Tel: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0174/9466815
Email: Bewo-west(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Kontakt im Ennepe-Ruhr-Kreis

Petra Biermann-Schwarz
Tel: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0174/9466815
Email: Bewo-west(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Kontakt in Hagen

Oliver Schmale
Bereichsleitung Hagen

Tel: 02331 / 12 72 39 0
Mobil: 0178 / 2946620
Mail: o.schmale(at)lebenshilfe-en-hagen.de