Das Lebenshilfe-Center in Schwelm

Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien haben viele Fragen - in allen Lebensphasen. Sie suchen Informationen, möchten Erfahrungen austauschen oder brauchen konkrete Unterstützung.

Das Lebenshilfe-Center bietet Ihnen eine qualifizierte Erstberatung, wenn Sie

  • allgemeine Informationen zum Leben mit Behinderung in einer der
    9 Städte im Ennepe-Ruhr-Kreis oder in der Stadt Hagen suchen,
  • sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Lebenshilfe
    und ihrer Kooperationspartner verschaffen wollen,
  • konkreten Beratungsbedarf haben.

Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater freuen sich auf Ihren Anruf. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen persönlichen Termin vor Ort.
 
Ihr Lebenshilfe-Center-Team

... aktives Lebenshilfe-Center

Jedes Smartphone und jede Art von Kamera war gefragt beim Fotoworkshop im Lebenshilfe-Center. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Lebenshilfe konnten ihr Wissen vertiefen bei der Motivauswahl, den Fallstricken beim Fotografieren und Grundsätzlichem zum...

Weiterlesen

Unsere Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen feiert im Jahr 2022 ein besonderes Jubiläum. Unser Verein wird dann 60 Jahre alt und ist damit in unserer Region seit Jahrzehnten ein bedeutender Verein für Menschen mit einer Behinderung mit einer langen Tradition. Im Laufe der Zeit haben Gesetze,...

Weiterlesen

Das Team der Schulinklusion lud am vergangenen Donnerstag alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulbegleitung zum Neujahresgrillen ein, um sich für die hervorragend geleistete Arbeit und das Engagement, das die Schulbegleiter täglich für Schülerinnen und Schüler im Ennepe-Ruhr-Kreis und der...

Weiterlesen

Nach wochenlangen Vorbereitungen war es am Mittwoch, den 20. November soweit. Die Verwaltung des ambulanten Pflegedienstes FAN (Freie Alten- und Nachbarschaftshilfe) ist in das Lebenshilfe-Center gezogen. Damit ist nun „miteinander verbunden, was miteinander verbunden sein soll“ (Rainer Bücher)....

Weiterlesen

Ganz herzlich gratulieren wir Anna Schröder (Koentker) zum 10-jährigen Dienstjubiläum. Seit dem 15.09.2009 ist Anna Schröder nun schon bei der Lebenshilfe. Hier begann sie mit einem berufsvorbereitenden sozialen Jahr. Anschließend startete sie in der Verwaltung ihre Ausbildung zur Bürokauffrau und...

Weiterlesen

Herr Timo Batz wurde im Juli 2019 für die Arbeitsbereiche Projektentwicklung, Liegenschaften und innere Dienste in unserem Verein angestellt. Herr Batz ist für die Lebenshilfe kein Unbekannter, denn er hat sowohl in einer Wohnstätte, als auch im ambulant betreuten Wohnen berufliche Erfahrungen...

Weiterlesen

Am 18. Juni 2019 hat Frau Nadine Rösner ihre Abschlussprüfungen für ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei der Industrie- und Handelskammer erfolgreich bestanden.
Gemeinsam mit dem Team im Lebenshilfe-Center wurde auf die bestandene Prüfung angestoßen.

Weiterlesen

Im letzten Jahr konnten wir uns bei der Lebenshilfe Bremen über ihre Angebote und Einrichtungen im Bereich Wohnen und darüber hinaus informieren. Es war sehr aufschlussreich und informativ. Das Interesse der Lebenshilfe Bremen war groß, den Austausch bei einem Gegenbesuch zu vertiefen. Im Juni...

Weiterlesen

Am Montag, 28.1., besuchte uns der Geschäftsführer Viktor Engelke sowie die Leitung des Ambulant Unterstützen Wohnens, Carolin Erdmann, der Lebenshilfe Paderborn in unserem Lebenshilfe-Center in Schwelm für eine Zusammenarbeit auf fachlicher Ebene die Bereiche Betreutes Wohnen und Schulinklusion...

Weiterlesen

Wohnberatung für Senioren

Aktuelles

Unsere Gesellschaft verändert sich in vielfältiger Art und Weise und ein senioren- und behindertengerechtes Wohnumfeld wird immer bedeutsamer. Ein gerade für Senioren immer wichtiger werdendes Thema ist daher stets die eigene private Wohnraumgestaltung wenn erste körperliche Einschränkungen den...

Weiterlesen

Über das Lebenshilfe-Center in Schwelm

Denkmalgerechte Renovierung der Villa "Falkenroth und Kleine" ist abgeschlossen

Die unter Aufsicht der oberen Denkmalbehörde in Münster und der unteren Denkmalbehörde in Schwelm erfolgte Renovierung des historischen Gebäudes Hauptstraße 116 und die gemäß Arbeitsstättenverordnung erfolgen Umbauarbeiten zu Beratungs-, Büro- und Schulungsräumen der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen sind fast abgeschlossen. Das Stadtbild in Schwelm ist um ein auch außen hervorragend renoviertes Kleinod reicher geworden.

"Als Schwelmer Bürger werde ich oft gefragt, woher die Lebenshilfe für Menschen mit einer geistigen Behinderung so viel Geld hat, um ein stark renovierungsbedürftiges Haus zu kaufen und einschl. Denkmalschutzauflagen so schön wieder in alten Zustand zu versetzen?" gibt der Vorstandvorsitzende Dieter Ehlhardt die Neugier einiger interessierter Bürger wieder, und führt weiter aus:  [mehr]

Lebenshilfe-Center in Schwelm offiziell eingeweiht

Lebenshilfe-Center offizielle Einweihung

Am Samstag, den 28. November 2009 wurde die neue Kontakt- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen als Lebenshilfe-Center um 11.00 Uhr feierlich eingeweiht. Anschließend konnte das Gebäude mit historischem Bereich, Aktionsräumen und Verwaltungsbereich bis 17.00 Uhr von jedem interessierten Bürger und zahlreich erschienen Mitgliedern bei dem "Tag der offenen Tür" besichtigt werden. [mehr] [Fotostrecke]

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Kontakt:

Lebenshilfe-Center

Lebenshilfe-Center
Hauptstr. 116
58332 Schwelm

Tel.: 02336/42 87 010
Fax: 02336/42 87 020
E-mail: info(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Sekretariat Schulintegration und FUD
Hauptstr. 116
58332 Schwelm

Tel.: 02336/42 87 015
E-mail: info(at)lebenshilfe-en-hagen.de