Wir trotzen dem Virus…

Seit über zwei Wochen sind Bewohnerinnen und Bewohner des Ellen Buchner Hauses damit beschäftigt das Virus zu verdrängen und abzuwehren. Sie stehen diesem mit guter Laune, Sonnenschein und jeder Menge Kreativität gegenüber! Es ist nicht immer leicht sich positiv auf alles einzulassen aber im Moment gelingt es uns gut - auch wenn das derzeitige Besuchsverbot traurig macht.

Der sonnige Hof bietet aber Platz zum Spaziergang, zum Wettrennen mit den Kettcars oder für eine kleine Radtour. Basketbälle fliegen, Kreidemalerei ziert den Boden & gebastelte Häschen hoppeln als Tischdeko herum. Die Turnhalle wurde kurzerhand umfunktioniert, die Tagesstruktur zog ein und bietet nun viel Platz für Fantasie, kreative Basteleien oder einfach nur ein gemütliches Örtchen zum Verweilen. Es wird gespielt, gemalt, gesungen und viel gelacht! Langeweile ist hier ein Fremdwort. 

Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die das Unmögliche gerade möglich machen. Wir sagen Danke an alle Bewohnerinnen und Bewohnern für ihre Geduld! Wir, die in der Ketteltasche Leben und Arbeiten, haben uns ganz fest vorgenommen einfach gesund zu bleiben!

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32