Wir freuen uns auf Weihnachten

Am dritten Advent haben Bewohner und Mitarbeiter des Ellen-Buchner-Hauses gemeinsam mit Eltern und Angehörigen die weihnachtliche Vorfreude geteilt. Die Turnhalle des Hauses verwandelte sich in einen kleinen Winterwald, unser Tannenbaum funkelte mit vielen Lichtern und sogar Geschenke lagen unterm Baum. Die Teilnehmer der Musikschule führten „Klingeling, Rudolph hat es eilig“ auf und das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ durfte natürlich auch nicht fehlen.

Als wir gemeinsam das Nikolauslied gesungen haben hörten wir von Draußen Glöckchen klingen. Der Weihnachtsmann kam mit einer heiligen Geschichte und einem gut gefüllten Sack voller Geschenke zu Besuch. Wenn wir den Advent feiern schauen wir auch gern noch auf das Jahr zurück. Schöne Momente aus 2019 haben wir mit der Kamera festgehalten und ließen die Fotopräsentation auf uns wirken. Dabei erinnerten wir uns an schöne Feiern, Ausflüge, fröhliche Besuche oder an sonnige Urlaube. Ein Jahresrückblick „mal anders“ sorgte für den einen oder anderen Lacher.

Hierbei haben wir unsere Gäste mit einem „Ellen-Buchner – Quiz“ überrascht. „Wie viele Liter Milch“ hat das Haus verbraucht „ oder „Wie hieß unser Ritter zum Mittelalterfest“ sorgten für verdutzte Antworten. Bevor die Feier zu Ende ging sangen wir gemeinsam „Stille Nacht, Heilige Nacht“ und es wurde ein bisschen warm ums Herz und die festliche Stimmung folgte. Anschließend rundete ein leckerer Glühwein und das gemeinsame Kaffeetrinken die schöne Stimmung ab.

Bei leckerem Kuchen und Weihnachtsgebäck wurden noch viele schöne Gespräche geführt eh man sich mit guten Wünschen in die schöne Weihnachtszeit verabschiedete.

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32