Was tun bei heißen Temperaturen?

Da stellen wir uns einfach mal in das kühle Wasser eines Teiches. Andrea Schröter, zertifizierte Natur- und Wildnistrainerin, begeisterte uns in dem gebuchten Kurs „Wiese/ Teich und Froschfestival“ mit tollem Wissen zu diesem Thema. Viele praktische Aufgaben, u.a. das Fangen von Wasserläufern, Kaulquappen und Fröschen, wofür wir mit Andrea`s „Wassersocken“ eingekleidet wurden, waren aufregend und machten richtig viel Spaß.

Zum Abschluss widmeten wir uns dem Umweltschutz: Wir bastelten aus gesuchten Stöcken kleine Flöße, verzierten diese mit Weidenstöcken und ließen sie in der Ruhr schwimmen. Verfangen sich die Flöße am Ufer, wurzeln die Weiden, es wachsen neue Sträucher für Insekten und Kleintiere. 

Ein spannender Tag, mit vielen neuen Erfahrungen, ging wie immer viel zu schnell zu Ende.