Neujahresgrillen bei der Schulinklusion

Das Team der Schulinklusion lud am vergangenen Donnerstag alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulbegleitung zum Neujahresgrillen ein, um sich für die hervorragend geleistete Arbeit und das Engagement, das die Schulbegleiter täglich für Schülerinnen und Schüler im Ennepe-Ruhr-Kreis und der Stadt Hagen zeigen, zu bedanken. Der wertvolle Einsatz all dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, macht es möglich, dass sich unser Schulbegleitungsbereich stetig weiterentwickelt und gedeiht. 

Bei den aktuell milden Temperaturen und doch weitestgehend regenfrei, ließ es sich vor dem Grill unter dem Pavillon im Innenhof des Lebenshilfe-Centers sehr gut aushalten. Zudem konnte man sich an den verschiedenen Heißgetränken, wie Punsch, Glühwein oder Kakao mit Sahne gut die Hände wärmen. Und wem es draußen doch zu kalt war, machte es sich auch im "Historischen Bereich" zum Plaudern gemütlich und ließ sich die Bratwürstchen und den leckeren Grünkohl schmecken.

Es war ein sehr fröhliches Beisammensein und es gab viel Zeit, um sich auszutauschen und andere Kolleginnen kennenzulernen, mit denen man in der täglichen Arbeit sonst nicht so viel zu tun hat.

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

26.04.2020
Frühlingsfahrt auf dem Harkortsee (interne Veranstaltung)