Naturführung, Regen und spannendes Wissen.

Für den 8.Oktober 2019 hatte „unser Ehrenamt“  eine inklusive Naturführung mit der evangelischen Erwachsenenbildung nach Witten zur Freizeitanlage Hohenstein gebucht. Eine tolle und abwechslungsreiche Anlage, die einen Ausflug wert ist. Es regnete stark, und Dirk, unser Ranger, hatte alles für einen spannenden Vormittag im Aufenthaltsraum des Streichelzoos vorbereitet.

Unsere Erfahrungen erlebten wir mit allen unseren Sinnesorganen: Bäume, Sträucher und Kräuter schmecken, riechen und fühlen, welche Tiere wohnen im Wald und  hinterlassen welche Tierspuren? Wie fühlen die Tiere sich an und, welche Geräusche machen sie?

Stefan, Kira, Falko, Catharina, Regine und Silke haben den abschließenden Tierquiz bestanden und freuen sich auf das nächste Jahr.

Dann möchte Ranger Dirk Nistkästen mit uns basteln.