Inklusionsassistenten für Schulbegleitung an der Kämpenschule gesucht

Wir suchen Schulinklusionsassistenten (w/m), die ab dem kommenden Schuljahr an der Förderschule Kämpenschule in Witten und dem Teilstandort in Wetter in einem Poolsystem als Klassenhelfer die Begleitung, Förderung und Inklusion von Schülerinnen und Schülern übernehmen und ihnen durch individuelle Unterstützung eine angemessene Schulbildung ermöglichen. 

Der Aufgabenbereich erfordert pädagogische Grundkenntnisse und Vorerfahrungen im Umgang mit Kindern. Wichtig sind uns auch Zuverlässigkeit, ein wertschätzender Umgang mit den beteiligten Personen sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, im Team mit allen beteiligten Akteuren, wie Eltern, Lehrern und Therapeuten zu arbeiten. Die Arbeitsschwerpunkte orientieren sich individuell an den Bedarfen der zu betreuenden Schülerinnen und Schülern. Die Einsatzorte sind Witten und Wetter. Die Arbeitszeit umfasst 32 Wochenstunden an 5 Tagen in der Woche.

Wir bieten Ihnen Anleitung durch BA Sozialpädagogen, eine Basisschulung, ein umfangreiches Themenschulungsprogramm, eine Schulung in 1. Hilfe, Gesundheitstage, Sprechstunden und Dienstbesprechungen sowie herzliche Einladungen zu Festen und gemeinsamen Aktivitäten.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung postalisch oder per Mail (in PDF-Dokumenten) an:

Lebenshilfe Integrations-Gesellschaft gGmbH

z.Hd. Lisa Teipel
Hauptstraße 116
58332 Schwelm
Tel.: 02336/42870-15
bewerbung(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Informationen zum Datenschutz