Haus der Lebenshilfe Hagen wird wieder zum Atelier

Die Künstler der Wohnstätte Haus der Lebenshilfe Hagen waren wieder fleißig. Zusammen mit der Hagener Künstlerin Waltraud Schroll entstanden mehrere kleinere Kunstwerke und ein Gemeinschaftsbild. Mit viel Freude und Kreativität gingen Ilka Mühling, Jana Krisztian, Britta Picht, Stefan Haack, Michael Reinecke und Jan Feyerabend ans Werk. Unterstützt wurde diese Kunstaktion von der Aktion Mensch.

Das große Gemeinschaftsbild kann nun in der Wohnstätte, neben anderen Kunstwerken, besichtigt werden.