Ferienfreizeit im Freizeitpark Schloss Dankern

Eine Woche waren wir dort und haben jeden Tag etwas unternommen. Am ersten Abend haben wir besprochen was wir machen wollen und was es zu Essen geben sollte. Wir sind ins Kino gegangen, Ute hatte in der Freizeit Geburtstag, den wir ausgiebig feierten. Wir sind Autoskooter gefahren, solange wie wir wollten.

Achterbahn konnten wir fahren und Trampolin konnten wir springen. Abends haben wir uns in der Disco ausgetobt. Ein Ausflug ging zum Moormuseum Emsland, dort hatten wir eine schöne Führung und sind mit der Moorbahn gefahren. Wunderbare Spaziergänge um den See haben wir gemacht. Die Städte in der Nähe waren auch nicht sicher vor uns und wurden besucht. Ab und zu sind wir auch lecker Essen gegangen. Es war eine sehr aktive Freizeit und Schloss Dankern ist immer eine Reise wert. 

Liebe Grüße Heike Uredat