Fahrsicherheitstraining 2021

Ein Resümee vorweg: das frühe Aufstehen und die lange Anfahrt haben sich gelohnt. 12 Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Bereichen der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/ Hagen haben sich am 07.9.2021 zum Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des ADAC-Haltern am See zusammengefunden. Nach einer kurzen Einweisung durch den Anleiter Dirk Fiener starteten wir direkt mit verschiedenen Übungseinheiten auf dem großen  Außengelände.

Vollbremsung, Ausweichmanöver &  Kurvenfahrten auf trockener und nasser Straße waren die Inhalte die uns den Tag über begleitet haben. Zwischen den verschiedenen Übungen gab es immer wieder die Möglichkeit das Erlebte und erlernte zu besprechen und zu reflektieren. Im Laufe des Trainings wurden deutliche Fortschritte erkennbar, die dafür sorgten, dass Ängste abgebaut und Sicherheit erlangt wurde.

Der Spaß kam dabei nicht zu knapp, was nicht zuletzt an unserem sympathischen und kompetenten Anleiter lag. Abschließend lässt sich festhalten, dass alle Teilnehmer*innen mit dem größtmöglichen Sicherheitsgefühl die Heimfahrt angetreten haben.
Punkt Prädikat: empfehlenswert!

Tim Moshage, Linda Henrich, IAW Heidestraße, Haßlinghausen

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32