Ein Wunderlandtag!

Am letzten Julitag waren Bewohnerinnen und Bewohner des Ellen-Buchner-Hauses in „Kernis Wunderland“, dem Freizeitpark in Kalkar am herrlichen Niederrhein. Es war ein wunderschöner Tag und bis auf den Start hatten wir nur sonniges Wetter. Lisa war so mutig und ist fröhlich die schnelle Wildwasserbahn herunter  gesaust. Natürlich ist sie auch ein bisschen nass geworden, aber das gehört ja dazu.

Besonders mutig waren Tatjana und Stefan. Sie waren auf dem Atlantis-Turm – Karussell. In 32 Meter Höhe wird man darin in Gondeln durch die durch die Luft gewirbelt. Eine super Aussicht, aber auch ganz schön hoch.  Besonders Lecker waren natürlich die Pommes! Die gab es im Freizeitpark sogar umsonst.

Einen solchen Ausflug machen Benny, Stefan, Susi, Lisa, Lena und Tatjana gerne noch einmal. Aber dann darf es auch ein anderer Freizeitpark sein.