Ein besonderer Dank aus dem Ellen-Buchner-Haus

Die Pandemie hat bei Bewohnerinnen und Bewohnern des Ellen-Buchner-Hauses für den temporären Verlust des Arbeitsplatzes, für emotionale Nöte und auch Ängste gesorgt. Zusammenhalt, kreative Fröhlichkeit und mutiger Tatendrang waren dann gefragt. Um die Tage also so schön wie möglich zu gestalten wurden nicht nur kurzerhand die Räumlichkeiten der Tagesstruktur verändert sondern auch das Team des Betreuungspersonals erweitert.

In den vergangenen Wochen haben uns Mitarbeiterinnen aus dem Familienunterstützenden Dienst, aus der Schulinklusion und auch aus dem Betreuten Wohnen in Kooperation mit den Kolleginnen der Tagesstruktur unterstützt. Wir, durften ein herzliches Miteinander, ein stets lachendes Team und unglaublich viel Freude erleben.

Für die Spontanität, viel Herzenswärme und das Engagement haben wir uns heute mit einem leckeren Grill – Tag, Schokolade und bunten Blümchen bedankt!

Selma Bola, Tanja Heilmann, Stefanie Vester, Katja Herzig-Herzfeld, Melissa Kücükal (im Bild von links nach rechts) & Julia Stopar ihr wart großartig und „Jackpot“ für uns! Auf ein baldiges Wiedersehen!!

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32