Schulinklusion - Themenschulungen, Fortbildungen, Termine

Schulinklusion Sprechstunden, Termine


die kommenden Sprechstunden-Termine liegen noch nicht fest.

Uhrzeiten:  jeweils von 13:00, 13:45, 14:30, 15:15 Uhr usw. bis 18:00 Uhr
Die Sprechstunden sind ein Angebot für alle Mitarbeiter der Schulinklusion. Alle möglichen Anliegen des Mitarbeiters können während der Sprechstunde mit dem zuständigen Koordinator besprochen werden. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann im Sekretariat telefonisch oder per Email erfolgen.

Fortbildungen, Themenschulungen und Termine der Schulinklusion         
  
20.03.2017          17-20:00 Uhr       Lösungsorientierte Gesprächsführung bei sozial. emotional beeinträchtigten Kindern

22.03.2017          17-19:00 Uhr       Autismus im Förderbereich Schule

15.02.2017          17-19:00 Uhr       Im Gespräch – Eine Mutter mit einem behinderten Kind berichtet

28.03.2017          17-19:00 Uhr       Kindeswohlgefährdung

01.04.2017          08-16:00 Uhr       Einführung für Schulinklusionsassistenten

03.04.2017          17-19:00 Uhr       Methodenkompetenz zum Umgang mit traumatisierten Kindern/Jugendlichen

20.05.2017          09-13:00 Uhr       Aufsichtspflicht und Haftung

12.06.2017          17-19:00 Uhr       Deeskalation Teil I

05.07.2017          17-19:00 Uhr       Entwicklungspsychologie

11.09.2017          17-19:00 Uhr       Pflegerische Grundlagen

28.09.2017          17-19:00 Uhr       Umgang mit Diabetes 

11.10.2017          17-19:00 Uhr       Nähe und Distanz

16.10.2017          17-19:00 Uhr       Deeskalation Teil II

08.11.2017          17-19:00 Uhr       Down Syndrom

11.11.2017          08-16:00 Uhr       Einführung für Schulinklusionsassistenten

13.11.2017          17-19:00 Uhr       Einstieg in das Thema geistige Behinderung

15.11.2017          17-19:00 Uhr       1. Hilfe am Kind

25.11.2017          09-13:00 Uhr       Aufsichtspflicht und Haftung

05.12.2017          17-19:00 Uhr       Einblick in den Umgang mit traumatisierten Kindern

11.12.2017          17-20:00 Uhr       Rumpelstilzchen - neue Sichtweise auf aggressive Verhaltensweisen von Kindern/Jugendlichen

 


Bitte melden Sie sich frühzeitig, spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung schriftlich an! Falls Sie an dem  ausgewählten Termin verhindert sein sollten, geben Sie durch eine frühzeitige Absage anderen Mitarbeitern die Chance des Nachrückens. Bei unentschuldigtem Fehlen werden 10,- Euro der Aufwandsentschädigung einbehalten. Alle Termine finden im Lebenshilfe-Center statt.

Anmeldungen und Fragen bitte über das Lebenshilfe-Center, Hauptstraße 116 in 58332 Schwelm, Tel. 02336/4287015 oder per Email an lig(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Nach oben