Paritätisches Bildungswerk NRW

Der Paritätische - Bildungswerk NRW

Unsere Schulungen, Bildungsangebote und Fortbildungsmaßnahmen werden vom Paritätischen Bildungswerk NRW in Kooperation mit der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen angeboten. Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen ist als Mitveranstalter Teil des Paritätischen Qualitätsverbund Weiterbildung (PQW) und verpflichtet sich zur Einhaltung entsprechender Qualitätsstandards.

Fortbildungsangebote Betreutes Wohnen, 1. Halbjahr 2018

Fortbildungen für Menschen mit geistiger Behinderung

Was: „Kneten oder Rühren – Kleine Bäckerschule“
Ob ein Kuchen gelingt und schmeckt, das liegt am Teig, der in die Backform gefüllt wird!
Ein Teig wird gerührt, einer geknetet, einer geht, der andere muss ruhen, einer mag`s kühl der andere  muckelig warm,…
ja wie denn nun?
Wir lernen verschiedene Teigsorten und Rezepte kennen, um dann natürlich bei einem Tässchen Kaffee  den Kuchen zu genießen.
Wer nun Interesse auf Kuchenduft und -geschmack bekommen hat, meldet sich bei mir.

Wann:  Sonntag, 7.1., 28.1., 25.2.2018, jeweils 14.00 – 18.00Uhr
Wo: Körnerstr. 24, Schwelm 
Kosten: 4,00€ pro Veranstaltung (12€), je nach Teilnehmerzahl +/-
Mitzubringen: Schürze, wenn vorhanden 
Leitung: Tina Dörnen, 0176/96573828
                      

 


Was: Tai Chi Chuan
Tai Chi, auch Tai Chi Chuan oder Taijiquan genannt, ist eine Jahrhunderte alte chinesische Kampfkunst, die heute aber vor allem zur Gesunderhaltung und Steigerung des Wohlbefindens praktiziert wird. Hierbei werden Bereiche aus Bewegung, Meditation, Entspannung, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung angesprochen. Kurz gesagt: Körper, Geist und Seele sollen in Einklang gebracht werden.
Wenn du mal was Neues ausprobieren willst, bei dem du dich entspannen, bewegen und etwas für deine Gesundheit tun kannst, dann bist du hier genau richtig. Das tolle daran ist, dass du hier kein großer Sportler sein musst. Die langsamen Bewegungen ermöglichen es auch Leuten, die sonst nicht so sportlich sind, die Bewegungen zu meistern. Selbst kranke Menschen, Menschen mit Handikap sowie ältere Menschen, können in der Regel teilnehmen. Zur Sicherheit müsst ihr das aber vorher mit eurem Arzt besprechen.
Es gibt viele Berichte über die positiven Wirkungen von Tai Chi und von Leuten, die durch das Training Besonderes vollbracht haben (schaut mal ins Internet). Auf jeden Fall macht es Spaß und reduziert nebenbei sogar das Körpergewicht. Falls ihr nun Lust bekommen habt, es mal auszuprobieren, dann meldet euch doch einfach bei mir.

Wann:  Dienstag, 16.01.2018, immer dienstags (8x bis 6.3.18), 17.30 Uhr  – 18.45 Uhr
Wo: Christian-Ehlhardt-Haus, Lessingstr. 9,Schwelm 
Kosten: keine, (Teilnehmerzahl begrenzt auf 10 Personen)
Mitzubringen: Bequeme Sportbekleidung
Leitung: Christian Lukas, 0152/29442743

 

 

 

 

Nach oben

Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Kontakt BeWo

Susanne Ollesch

Betreutes Wohnen (BeWo)
Kontakt- und Beratungsstelle
Lebenshilfe-Center
Hauptstraße 116
58332 Schwelm

Ansprechpartnerinnen
Susanne Ollesch (Leiterin)
Medizin-Produkte-Beauftragte

Tel.: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0172/2852550
E-Mail: BeWo(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Petra Biermann-Schwarz (Stellvertretende Leiterin)
Tel: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0174/9466815
Email: Bewo-west(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Kontakt im Ennepe-Ruhr-Kreis

Petra Biermann-Schwarz
Tel: 02336/4287010
Fax.: 02336/4287021
Mobil: 0174/9466815
Email: Bewo-west(at)lebenshilfe-en-hagen.de

Kontakt in Hagen

Oliver Schmale
Bereichsleitung Hagen

Tel: 02331 / 12 72 39 0
Mobil: 0178 / 2946620
Mail: o.schmale(at)lebenshilfe-en-hagen.de