Aktionstage der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Die Aktionstage unserer Lebenshilfe sind von der Aktion Mensch gefördert. Die vielen verschiedenen Aktionen rund um den 5. Mai machen Inklusion vor Ort erlebbar. Wir wollen die Vielfältigkeit und das Miteinander in den Mittelpunkt rücken. Gemeinsam sollen die Menschen etwas bewegen und ihre Umgebung aktiv mitgestalten. 
Das diesjährige Motto der Aktionstage lautet „Inklusion von Anfang an“. Die Botschaft lautet: Wenn Kinder früh lernen, mit Unterschieden umzugehen, macht sie das stark für die Zukunft. Voraussetzung dafür ist ein inklusives Aufwachsen und Lernen. [weiterlesen]

Aktuelles - Infos - Veranstaltungen

Welchen Beitrag können wir für Menschen leisten, denen es nicht so gut geht wie uns? Diese Frage stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagesstruktur des Catharina-Rehage-Hauses. Die Antwort war schnell gefunden. Denn das Talent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt in der unerschöpflichen Kreativität. So entstand das...

Weiterlesen

Bei sehr gutem Ruderwetter konnten die Ruderinnen und Ruderer der Lebenshilfe wieder die Rudersaison am Beyenburger Stausee mit dem Wassersport-Verein Ennepetal eröffnen. Man merkte sofort bei den ersten Zügen, dass keiner etwas verlernt hatte. Der Doppel-Vierer mit Steuermann zog 3 mal hin- und her mit dem Boot über den Stausee und auch...

Weiterlesen

„Der Wettergott hat ein Lebenshilfe-Herz“. Mit diesen Worten begrüßte Katharina Nebel die rund 85 Gäste zur diesjährigen Frühlingsfahrt auf dem Harkortsee in Wetter. Und tatsächlich: Kaum fuhr das Schiff los, öffnete sich der Himmel und die Sonne schien so kräftig sie konnte. Schöner hätte es an einem 15. April nicht sein können.

Nach...

Weiterlesen

Upcycling ist unser Ding

Aktuelles

Unter dem Motto "Zu schade für die Mülltonne!" haben wir Menschen aus der Tagesstruktur des Catharina-Rehage-Hauses in Schwelm uns mal alten Sachen gewidmet und überlegt, was man denn daraus Schönes gestalten kann. Also nicht wegwerfen, sondern aufwerten!

So entstanden aus alten Jeanshosen nicht nur wunderschöne bunte Kuschelherzchen,...

Weiterlesen

Mitte März starteten die Teilnehmer des Mittwochskreises zu einer besonderen Aktion:
Die Stempelrallye. Sie nahmen in Kleingruppen an dem Wettbewerb teil, um möglichst viele Stempel aus den einheimischen Geschäften zu sammeln. Dazwischen galt es noch, Aufträge in verschlossenen Umschlägen durchzuführen.
Die  „Mission“ wurde mit viel Spaß,...

Weiterlesen

Ferienfreizeit auf Wangerooge

Aktuelles

Eine Winterfreizeit an der Nordsee sollte es eigentlich nicht werden, aber das Wetter wollte es zunächst so. Die Fähren konnten bei dem vielen Eis in der Fahrrinne nicht auslaufen, so wurde aus der Ferienfreizeit spontan eine Flugreise.

Die Eindrücke waren toll und dem Wind trotzen wir mit warmer Kleidung. Im Laufe der Tage kam die...

Weiterlesen

Bei der Sitzung des Lebenshilfebeirates wurden wieder spannende Themen wie z. B. der Themenbereich der Mitwirkungsrechte besprochen. Ein Erfahrungsaustausch der Arbeit in den Wohnstätten durfte nicht fehlen.

Die Hauswirtschaft des Christian-Ehlhardt-Hauses sorgte für ein sehr leckeres Mittagessen und frisch gestärkt ging es dann an...

Weiterlesen

Unter diesem Motto kamen Bewohner und Angehörige aus dem Christian-Ehlhardt-Haus zu einem gemeinsamen Brunch zusammen. Der Tisch war reich gedeckt, für jeden Gaumen etwas dabei und durch die Wohnstättenleitung wurde das Rührei an dem Morgen frisch zubereitet.

Es war nicht nur lecker an dem morgen, sondern in vielen Gesprächen konnten...

Weiterlesen

Nach weit über 20 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im erweiterten Vorstand unserer Lebenshilfe und 20 Jahren als Aufsichtsratsvorsitzender der Wohnstättenverbund gGmbH wurde Karl-Heinz (Henner) Klöker im März 2018 durch den Vorstand  verabschiedet. Unsere Vereinsvorsitzende Sabine Schmitt erinnerte in ihrer Laudatio an den Beginn seiner...

Weiterlesen

Die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen Betreutes Wohnen gGmbH bietet ab 15. April 2018 eine Stelle als Nachtbereitschaft in einer intensiv ambulanten Wohngemeinschaft (IAW) für 5 Menschen mit geistiger Behinderung.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,25 Stunden. Die Arbeitsstelle befindet sich in der Stadt Hagen.
Die/der BewerberIn soll...

Weiterlesen

Thema: Was bedeutet Inklusion?

... zum AKTION MENSCH Video

Das Wort kommt aus dem Lateinischen (inclusio = Einschluss) und bedeutet Einbeziehung und unbedingte Zugehörigkeit. Inklusion heißt von Anfang an dabei sein. Kein Mensch soll erst in Sondereinrichtungen platziert werden, um ihn später in die Gesellschaft reintegrieren zu müssen.
So sollen Kinder mit und ohne Behinderung den gleichen Kindergarten, die gleiche Schule besuchen und dort die Unterstützung erhalten, die sie brauchen. Es geht um Teilhabe und Barrierefreiheit.

Inklusion, erklärende Grafik

Damit sind nicht allein der Abbau baulicher Hürden gemeint oder Signal-Töne an Ampeln. Für Menschen mit geistiger Behinderung ist beispielsweise eine leichte Sprache auf Formularen oder Schildern ganz wichtig, um sich in ihrer Umwelt zurechtzufinden.

Besucherzähler
Stiftung Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen

Spendenkonto:
Stiftung Lebenshilfe
Sparkasse Schwelm
IBAN: DE98 4545 1555 0000 0333 32

Frühlingsfest in Hagen

Social Media

Besuchen Sie uns auf Facebook

Lebenshilfe Rockband

... zur Rockband ALLES GUT:)

Zeitraffer-Film vom Catharina-Rehage-Haus

Imagefilm unserer Lebenshilfe

EN Krone

Gemeinsame Aktion:

Zusammen engagieren – eine Kooperation zwischen der Aktion Mensch und der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Jetzt mitmachen!